Aktuelles

Termine

16./17. Juli 2024
VNOP-Altpapierausschuss (Glückstadt)

9./10. Oktober 2024
VNOP-Technischer Ausschuss (Penig)

18./19. November 2024
VNOP-Altpapierausschuss (Berlin-Rangsdorf)

27./28. November 2024
VNOP-Umweltausschuss (Eilenburg)

VNOP-Mitgliederversammlung - 5. Juni 2024 in Magdeburg

Zur 9. VNOP-Mitgliederversammlung wurden die Vertreter unserer Mitgliedsunternehmen sowie weitere Gäste am 5. Juni 2024 im Dorint Herrenkrug Parkhotel begrüßt. Für das Grußwort konnte erneut die Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt, Frau Stefanie Pötzsch, gewonnen werden. Im öffentlichen Teil der Mitgliederversammlung stand u.a. das Thema Schichtsysteme in der Papierindustrie auf der Tagesordnung. 

VNOP-Technischer Ausschuss am 16./17. April 2024

Am 16. April 2024 trafen sich die Teilnehmer des 61. Technischen Ausschusses zur Werksführung bei der DREWSEN SPEZIALPAPIERE GmbH & Co. KG in Lachendorf und gewannen einen Einblick in das innovative familiengeführte Unternehmen. Zur Tagung am 17. April 2024, die unter dem Titel „Erneuerbare Energien“ stand, diskutierten die 35 Teilnehmer zu aktuellen Schwerpunkten und Herausforderungen der Papierindustrie.

VNOP-Umweltausschuss am 19./20. März 2024

Der nunmehr 9. VNOP-Umweltausschuss wurde am 19. März 2024 mit einer interessanten Werksführung bei der LEIPA Georg Leinfelder GmbH in Schwedt eröffnet. Zur Sitzung am 20. März 2024 standen für die 33 Teilnehmer aktuelle Themen und Herausforderungen, wie das Energieeffizienz-Gesetz, die Wasserstrategie der Papierindustrie und weitere wichtige Beiträge zu Energie und Umwelt auf der Tagesordnung.

Arbeitsmarktentwicklung im Mai:

  • Arbeitslosenzahl im Mai: -27.000 auf 2.723.000

  • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: +179.000

  • Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: -0,2 Prozentpunkte auf 5,8 Prozent

Im Verband Nord- und Ostdeutscher Papierfabriken e. V. (VNOP) haben sich auf freiwilliger Basis 63 Betriebe der Papier erzeugenden Industrie sowie verwandter Industriezweige aus Nord- und Ostdeutschland zusammengeschlossen, die rund 14.000 Arbeitnehmer beschäftigen.
 
Der VNOP bündelt die Interessen seiner Mitglieder in den Bereichen Arbeitsbedingungen, Soziales, Wirtschaft und Umwelt und pflegt dazu den Dialog mit den übrigen Verbänden der Papierindustrie, weiteren befreundeten Verbänden, dem Tarifpartner IG BCE, den Landesregierungen und den kommunalen Behörden.
 
Wir sind regional verankert, gleichwohl deutschlandweit und europäisch orientiert. Wir greifen aktuelle, unsere Mitglieder betreffende Schwerpunktthemen auf und bieten unseren Mitgliedern den dafür notwendigen Support. Wir gestalten den demografischen Wandel und unterstützen unsere Betriebe bei der Fachkräfte- und Nachwuchsgewinnung. Wir wirken mit bei der Gestaltung der rechtlichen und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen zum Erhalt und zur Fortentwicklung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrie.